Allgemeine Geschäftsbedingungen

Version Nummer: 1.3

Veröffentlichungsdatum: 1. Januar 2015, 12:00 Uhr (MEZ)


    1. EINLEITUNG
    2. ÄNDERUNG DER AGB
    3. AUSLEGUNG
    4. ERÖFFNUNG UND VERWALTUNG IHRES KONTOS
    5. IDENTIFIZIERUNG
    6. IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN
    7. AKZEPTIERTE WÄHRUNGEN
    8. EIN- UND AUSZAHLUNGEN
    9. TRANSAKTIONSGEBÜHREN
    10. NUTZUNG IHRES KONTOS
    11. KOSTENLOSES SPIELEN
    12. (LIVE-)CASINO- UND SPIELREGELN
    13. STEUERN
    14. WERBEAKTIONEN
    15. SPERRE UND SCHLIESSUNG
    16. BEENDIGUNG
    17. HAFTUNGSFREISTELLUNG
    18. VERANTWORTUNGSVOLLES SPIELEN
    19. GEISTIGE EIGENTUMSRECHTE
    20. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG
    21. SOFTWAREFEHLER
    22. DISASTER RECOVERY
    23. KUNDENSERVICE UND BEILEGUNG VON STREITIGKEITEN
    24. ALLGEMEINES
    25. SPRACHE
    26. ÄNDERUNGEN
    27. GELTENDES RECHT
    28. PROMOTIONEN
1. Einleitung

1.1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln Ihren Zugriff und Ihre Nutzung der Website www.montecarlocasino.com unabhängig davon, ob der Zugriff über die Online-Website, ein Mobiltelefon, Smartphone oder Tablet erfolgt (im Folgenden als die „Website“ bezeichnet). Bitte lesen Sie diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig, bevor Sie irgendeinen Bereich dieser Website nutzen.
1.2. Mangas Gaming Malta Limited ist ein in Malta eingetragenes Unternehmen mit der Firmennummer C 46185 und hat seinen Hauptgeschäftssitz in Level 3, Tagliaferro Business Centre, High Street c/w Gaiety Lane, Sliema, Malta („Monte-Carlo® Casino“, „wir“, „uns“, „unser“). Es ist Teil der Betclick Everest Group.
1.3 In Bezug zu unseren Casinoprodukten:

1.3.1. Monte-Carlo® Casino ist lizenziert und stellt seine Dienstleistungen im Rahmen der Regulierung durch die folgenden Lizenzen, ausgestellt von der Malta Gaming Authority (MGA), Suite 1, Level 3, TG Complex, Brewery Street, Mriehel, Birkirkara BKR 3000 zur Verfügung. Diese Lizenzen autorisieren uns, Online-Wetten und Glücksspieldienstleistungen („die Dienstleistungen“) über die Website anzubieten.

    (i) MGA/CL1/1010/2014.
    Betrieben in Zusammenarbeit mit Netent Malta Limited und ausgestellt am 25. Juli 2014;
    (ii) MGA/CL1/1011/2014.
    Betrieben in Zusammenarbeit mit Microgaming Europe Limited und ausgestellt am 25. Juli 2014;
    (iii) MGA/CL1/1013/2014.
    Betrieben in Zusammenarbeit mit Amaya Malta Limited und ausgestellt am 25. Juli 2014;
    (iv) MGA/CL1/1014/2014.
    Betrieben in Zusammenarbeit mit Jadestone Network (Malta) Limited und ausgestellt am 25. Juli 2014;
    (v) MGA/CL1/1092/2015.
    Betrieben in Zusammenarbeit mit Thunderkick Malta Limited.
    (vi) MGA/CL1/1093/2015.
    Betrieben in Zusammenarbeit mit Relax Gaming Limited.
    (vii) MGA/CL1/1104/2015.
    Betrieben in Zusammenarbeit mit YGGDRASIL Gaming Limited.


1.3.2. Unsere IGT-Casinoprodukte werden von IGT (Gibraltar) Limited bereitgestellt. IGT verfügt über eine Glücksspiellizenz von der Regierung Gibraltars und wird durch den Gibraltar Gambling Commissioner reguliert.
1.4. Jede Bezugnahme auf „Sie“ und „Ihr“ bezieht sich auf Sie, den Nutzer der Website.
1.5. Mit einem Klick auf „Ich stimme zu“ auf der Registrierungsseite stimmen Sie zu, dass Sie diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden haben und an sie gebunden sind. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen umfassen:

    (i) diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (einschließlich der allgemeinen Geschäftsbedingungen für mobiles Spielen);
    (ii) die Datenschutz- und Cookie-Richtlinie;
    (iii) jegliche Teilnahmebedingungen und/oder Regeln in Bezug auf Promotionen, Boni und Spezialangebote, die von Zeit zu Zeit gelten können;
    (iv) unsere Spielregeln (einschließlich der Teilnahmebedingungen bestimmter Promotionen, die von Zeit zu Zeit angeboten und auf der speziellen Seite der jeweiligen Promotion im entsprechenden Bereich der Website gefunden werden können) (die „Spielregeln“).


1.6. Wenn Sie diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen oder einem Teil nicht zustimmen oder nicht an diese AGB gebunden sein möchten, sollten Sie die Website sofort verlassen und ggf. jegliche Software, die von der Website auf Ihren Computer heruntergeladen wurde, unverzüglich entfernen. Ihr Fortsetzen der Nutzung dieser Website bedeutet Ihre Akzeptanz dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen.

2. Änderung der allgemeinen Geschäftsbedingungen

Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit Änderungen an den allgemeinen Geschäftsbedingungen vorzunehmen. Wir stellen sicher, dass Sie im Voraus über jede bedeutsame Änderung der allgemeinen Geschäftsbedingungen auf angemessene Weise (z. B. per E-Mail oder Benachrichtigung auf der Website) informiert werden. Dennoch empfehlen wir Ihnen, die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Zeit zu Zeit zu lesen, um sicherzustellen, dass Sie ihnen zustimmen.

3. Auslegung

3.1. Sofern die Umstände nichts anderes erfordern, gilt für diese allgemeinen Geschäftsbedingungen Folgendes:
3.1.1. Verweise auf diese allgemeinen Geschäftsbedingungen schließen Verweise auf veränderte, ergänzte und/oder ersetzte Versionen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen jeglicher Art ein;
3.1.2. Im Falle eines Konflikts oder Widerspruchs zwischen den AGB und anderen Regeln in der Datenschutzrichtlinie haben diese AGB Vorrang. Im Falle eines Konflikts oder Widerspruchs zwischen den AGB und bestimmten Spielregeln haben die Spielregeln Vorrang;
3.1.3. Verweise auf Absätze oder Unterteilungen beziehen sich auf Absätze und Unterteilungen dieser AGB;
3.1.4. Absatzüberschriften dienen ausschließlich als Referenz und haben keinen Einfluss auf die Auslegung dieser AGB;
3.1.5. Verweise auf „Einsätze“ umfassen Verweise auf „Wetten“;
3.1.6. Verweise auf Server oder „unsere Server“ umfassen Verweise auf die Server von Monte-Carlo® Casino und die Server von Dritten, die für die Bereitstellung der Dienstleistungen auf oder durch die Seite verwendet werden;

4. Eröffnung und Verwaltung Ihres Kontos

4.1. Um einen oder mehrere Einsätze auf der Seite zu platzieren, müssen Sie ein Konto bei uns eröffnen („Konto“). Sie können die Eröffnung eines Kontos beantragen, indem Sie das Online-Anmeldeformular von Monte-Carlo® Casino ausfüllen. Nur wenn Sie das Online-Anmeldeformular unter dem oben genannten Link vollständig ausfüllen, gelten Sie als Kontoinhaber und können auf der Seite um Echtgeld spielen.
4.2. Durch die Beantragung eines Kontos erklären und garantieren Sie uns, dass:
4.2.1. Sie mindestens achtzehn (18) Jahre alt sind oder gemäß den Gesetzen des Landes, in dem Sie sich zum Zeitpunkt der Nutzung der Seite befinden, das gesetzliche Mindestalter erreicht haben, um die Dienstleistungen zu nutzen, je nachdem welches Alter höher ist. Sie verstehen, dass unsere Dienstleistungen nicht für Minderjährige geeignet sind und dass Sie keinen Minderjährigen helfen, ein Konto zu beantragen oder zu nutzen;
4.2.2. Sie diese AGB jederzeit einhalten werden; Spieler dürfen keine Konten von oder an andere Spieler verkaufen, übertragen, und kaufen.
4.2.3. Sie kein Online-Wetten-, Glücksspiel- oder Bonusangebot oder sonstige von uns angebotene Promotion missbrauchen werden;
4.2.4. alle uns von Ihnen bei der Antragsstellung oder später oder in Verbindung mit Ihrem Konto zur Verfügung gestellten Informationen (einschließlich Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Wohnort, E-Mail-Adresse und Telefonnummer) vollständig, richtig, aktuell und nicht irreführend sind, und Sie uns sofort informieren, wenn sich diese Informationen ändern;
4.2.5. zugestimmt haben, Informationen über Bonusangebote und andere Informationen von Monte-Carlo® Casino oder allen anderen Mitgliedern der Betclic Everest Group (wie in Abschnitt 4.3 definiert) und deren Tochtergesellschaften zu erhalten. Sollten Sie nicht über Bonus- und andere Angebote, an denen Sie teilnehmen können, informiert werden wollen, so können Sie sich unter folgendem Link abmelden, indem Sie die in der Datenschutz- und Cookie-Richtlinie dargelegten Schritte befolgen;
4.2.6. Sie verstehen, dass bei der Teilnahme an Glücksspielen oder Spielen auf der Website das Risiko eines Geldverlustes besteht und dass Sie für eingetretene Verluste verantwortlich sind;
4.2.7. Sie noch kein Konto bei uns haben, Ihr Konto nicht gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen gesperrt oder geschlossen wurde und Sie sich momentan nicht selbst vom Spielen ausgeschlossen haben;
4.2.8. Sie sollten keine unrealistischen Erwartungen bezüglich der Gewinne haben, die Sie beim Spielen auf der Seite erzielen können. Sie verstehen, dass ein kleiner Teil der Kunden an Glücksspielsucht leiden kann und häufig professionelle Hilfe benötigt, um mit ihrer Sucht umzugehen und sie zu überwinden. Besuchen Sie bitte unsere Seite zu verantwortungsbewusstem Spielen, die Sie über einen Link unten auf jeder Seite der Website erreichen, um sich mit den von Monte-Carlo® Casino angebotenen Maßnahmen für verantwortungsbewusstes Glücksspiel vertraut zu machen; dort finden Sie zudem eine Liste mit örtlichen Organisationen, die Ihnen ggf. helfen können;
4.2.9. die Gelder, die Sie auf der Website einsetzen, nicht aus illegalen Quellen stammen und dass Sie die Website nicht für gemäß den für Sie geltenden Gesetzen ungesetzliche oder betrügerische Aktivitäten verwenden werden;
4.2.10. straf- und/oder zivilrechtliche Verfahren gegen Sie und andere Personen im Zusammenhang mit Ihrer Beteiligung an einer der oben genannten Tätigkeiten eingeleitet werden können, und wir behalten uns das Recht vor, in unserem alleinigen Ermessen und ohne Hinweis an Sie bezüglich unserer Absicht dies zu tun, Informationen an die zuständigen Behörden weiterzugeben, falls der Verdacht einer der oben genannten Aktivitäten besteht oder auf sonstige Weise mit Ihrem Konto in Verbindung steht. Beachten Sie bitte, dass wir bei dem geringsten Verdacht von potentieller Geldwäsche dies an die entsprechende Behörde weiterleiten. Hiermit erklären Sie sich damit einverstanden, auf jegliche und alle Rechtsansprüche zu verzichten, die Sie eventuell von Gesetzes wegen oder anderweitig haben, gleich welcher Art und in welcher Gerichtsbarkeit im Zusammenhang mit einer solchen Offenlegung. Darüber hinaus behalten wir uns das Recht vor, alle Mittel einzubehalten, von denen wir vermuten, dass sie im Zusammenhang mit rechtswidrigen oder betrügerischen Aktivitäten stehen, und wir sind nicht verpflichtet, Ihnen einen Grund dafür anzugeben.
4.3. Sie können kein Konto beantragen oder unsere Dienstleistungen nutzen, wenn Sie oder ein Mitglied Ihres Haushalts Mitarbeiter bei uns oder bei einem anderen Unternehmen der Betclic Everest Group sind oder in den letzten zwei Jahren waren. Zum Zwecke dieses Abschnitts 3.3 umfasst der Begriff „Mitarbeiter“ Drittanbieter wie Lizenzgeber, Softwareanbieter, Entwickler oder Partner und alle Personen, die in irgendeiner Weise der Betclic Everest Group angeschlossen sind. „Mitglied der Betclic Everest Group“ bezieht sich auf jegliches Unternehmen, an dem Betclic Everest Group SAS France über eine Mehrheitsbeteiligung verfügt.
4.4. Sie können kein Konto beantragen oder eröffnen, wenn Sie nicht in eigenem, sondern im Namen einer anderen Person oder zum Nutzen einer anderen Person handeln.
4.5. Wir behalten uns das Recht vor, ein Konto zu schließen und das darauf befindliche Guthaben einzubehalten, sollten wir den begründeten Verdacht haben, dass das Konto von einer anderen Person als dem registrierten Kontoinhaber genutzt oder kontrolliert wird, und/oder wir den begründeten Verdacht haben, dass das Konto in einer betrügerischen Absicht in Zusammenhang mit einem oder mehreren Marketingpartnern der Betclic Everest Group genutzt wird.
4.6. Wie explizit in Absatz 4.7 aufgeführt, dürfen Gelder, die auf ein Konto eingezahlt wurden, nicht auf ein anderes Konto überwiesen werden.
4.7. Sie dürfen bei uns nur ein Konto führen. Wir behalten uns das Recht vor, alle Mehrfachkonten zu schließen, die auf denselben Namen eröffnet wurden oder mit derselben Person in Zusammenhang stehen. Nach alleinigem Ermessen von Monte-Carlo® Casino und im Falle, dass mehrere Konten durch einen aufrichtigen Fehler eröffnet wurden, gestatten wir eventuell, dem ersten Konto, das Sie bei uns eröffnet haben, das Guthaben des/der anderen Kontos/Konten gutzuschreiben. Sollten wir Grund zur Annahme haben, dass ein Betrug begangen oder versucht wurde, behalten wir uns das Recht vor, damit im Zusammenhang stehende Transaktionen, Boni oder andere Promotionen, unbeschadet anderer Maßnahmen, zu stornieren. In diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen umfassen Verweise auf „Betrug“ auch „Bonusmissbrauch“. U.a. ist die Eröffnung von mehr als einem Konto, um einen zusätzlichen Bonus oder Vorteil zu erhalten, Bonusmissbrauch. Es darf nur ein Konto pro IP-Adresse und/oder Computer eröffnet werden.
4.8. Sie dürfen keinem Dritten erlauben, Ihr Konto zu benutzen, und Sie sind uneingeschränkt für Schäden, die durch Dritte auf Ihrem Konto verursacht wurden, haftbar. Sie müssen uns sofort informieren, wenn Sie vermuten, dass ein Dritter Zugang zu Ihrem Konto erhalten hat, und uns voll und ganz in unseren Ermittlungen in der Angelegenheit unterstützen.
4.9. Sie verstehen, dass das auf Ihrem Konto befindliche Guthaben Ihnen keine Zinsen einbringt und Monte-Carlo® Casino nicht als Finanzinstitut oder Bank betrachtet werden kann.
4.10. Sie verstehen und stimmen zu, dass Monte-Carlo® Casino die Verwendung von Robotern oder anderen automatischen, mechanischen, elektronischen oder sonstigen Geräten, um in einem Spiel oder in Bezug auf einen Einsatz auf der Website automatische Spielentscheidungen zu treffen, strengstens untersagt, egal ob diese Nutzung von Ihnen oder von Dritten versucht oder durchgeführt wird. Sollte Monte-Carlo® Casino den berechtigten Verdacht haben, dass ein solches System auf der Website genutzt wird, behält Monte-Carlo® Casino sich das Recht vor, alle Wetten oder Einsätze, bei denen es den Verdacht hat, dass sie durch oben genanntes System gesetzt wurden, für ungültig zu erklären und/oder Kunden von Promotionen oder Gewinnspielen, bei denen es den Verdacht hat, dass ein solches System eingesetzt wurde, auszuschließen und/oder das entsprechende Konto während der Ermittlung zu sperren und/oder das Konto nach eigenem Ermessen zu schließen. Monte-Carlo® Casino sieht die Verwendung solcher Systeme gleichbedeutend mit Betrug und behält sich das Recht vor, in einem solchen Fall das Guthaben auf dem Konto bei der Schließung nicht zurückzuerstatten und alle noch ausstehenden Wetten und Spiele zu annullieren.
4.11. Sie verstehen und akzeptieren, dass die Nutzung von externen Ressourcen, die Ihnen einen unfairen Vorteil gegenüber anderen Spielern verschaffen sollen, untersagt ist. Zu diesen verbotenen externen Ressourcen gehören u.a. Drittanbieter-Software-Anwendungen und -Datenbanken sowie Websites, webbasierte Datenbanken, Abo-Dienste und die Hilfe einer anderen Person, unabhängig davon, ob diese Person Inhaber eines Monte-Carlo® Casino-Kontos ist oder nicht. Ein „unfairer Vorteil“ ist definiert als die Erlangung bzw. Zusammenstellung von Informationen über andere Monte-Carlo® Casino-Spieler, mit Ausnahme von Informationen, die Sie während Ihrer Spiel-Aktivität selbst beobachtet haben. Falls sich der Verdacht bestätigt, dass ein Spieler von einem „unfairen Vorteil“ profitiert hat, behält sich Monte-Carlo® Casino das Recht vor, das Konto zu kündigen und das darauf befindliche Guthaben einzubehalten.
4.12. Monte-Carlo® Casino behält sich das Recht vor, ein Konto zu schließen, einen Spieler auszuschließen und das Guthaben einzubehalten, wenn ein berechtigter Verdacht besteht, dass der Spieler in betrügerische Handlungen involviert ist, wie u.a: die Nutzung von gestohlenen oder gefälschten Kreditkarten und Bankkonten, Chip Dumping, Urkundenfälschung, Absprache und die Einreichung von gefälschten, gestohlenen oder anderweitig widerrechtlich angeeigneten Angaben oder Dokumenten.
4.13. Sie verstehen und akzeptieren, dass wir keineswegs die Rechtmäßigkeit Ihrer Nutzung der Website in allen Gerichtsbarkeiten garantieren und es liegt in Ihrer Verantwortung, die Rechtmäßigkeit Ihrer Tätigkeiten sicherzustellen. Wir können Ihnen weder eine Rechtsberatung in Bezug auf die Rechtmäßigkeit von Internet-Glücksspielen in Ihrer Gerichtsbarkeit geben, noch können wir eine Haftung für Strafen übernehmen, die Ihnen von einer zuständigen Behörde als Folge der rechtswidrigen Nutzung der Website auferlegt wird. Sie müssen eigene Schritte unternehmen, um sich über die Legalität von Glücksspiel in Ihrer Gerichtsbarkeit informieren, bevor Sie unsere Website besuchen und auf ihr spielen.
4.14. Sie dürfen kein Konto beantragen oder eröffnen, wenn Sie sich in einer Gerichtsbarkeit befinden, in der die Beantragung oder Eröffnung eines Kontos und/oder die Nutzung unserer Serviceleistungen rechtswidrig ist oder im Widerspruch zu den geltenden Regelungen steht („nicht zulässige Gerichtsbarkeit“). Es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass dies nicht der Fall ist. Wir behalten uns das Recht vor, Ihr Konto sofort zu sperren, sollten wir feststellen, dass Ihr Konto in einer nicht zulässigen Gerichtsbarkeit eröffnet oder benutzt wurde. Zu den „nicht zulässigen Gerichtsbarkeiten“ gehören Frankreich, Italien, das Vereinigte Königreich, die USA und andere Gerichtsbarkeiten, in denen wir nicht operieren.
4.15. Ein Monte-Carlo® Casino-Konto darf nur von einer Person geführt werden. Um Zweifel zu vermeiden, sind Unternehmenskonten nicht zugelassen.
4.16. Mangas Gaming Malta Limited behält sich jederzeit das Recht vor, die Rechte, die Haftbarkeit und/oder den Betrieb eines Monte-Carlo® Casino.com-Kontos ohne vorherige Ankündigung an einen anderen Rechtsträger zu übertragen und/oder ihn damit zu lizenzieren, vorausgesetzt Monte-Carlo® Casino garantiert die Einhaltung der übertragenen Haftbarkeit.

5. Identifizierung

5.1 Wenn Sie ein Konto beantragen und jederzeit, während Sie ein Konto bei uns führen, behalten wir uns das Recht vor:
5.1.1. Sie um einen Nachweis über Identität, Alter und Herkunft der Geldmittel zu bitten, und selbst wenn Ihr Konto eröffnet wurde, es nach unserem Ermessen jederzeit zu sperren, wenn wir von den von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen nicht überzeugt sind oder wenn Sie die angeforderten Nachweise zu spät einreichen;
5.1.2. ein Foto anzufordern, auf dem Sie Ihr(e) Ausweisdokument(e) halten, sollten wir Zweifel bezüglich der Identität des Kontoinhabers haben;
5.1.3. alle erfolgten Einsätze für ungültig zu erklären und zurückzuerstatten und Ihnen das Spielen verbieten, bis Ihre Identität, Ihr Alter und/oder die Herkunft der Geldmittel zu unserer Zufriedenheit nachgewiesen sind;
5.1.4. Ihr Konto mit sofortiger Wirkung zu kündigen und das gesamte Guthaben auf dem Konto einzubehalten, falls der berechtigte Verdacht betrügerischer Handlungen, einschließlich der Bereitstellung falscher personenbezogener Daten, gefälschter, veränderter oder gestohlener Ausweis- oder Finanzdokumente oder der Registrierung mehrerer Konten, besteht.
5.2. Monte-Carlo® Casino akzeptiert ausschließlich Farbkopien von Ausweisdokumenten.
5.3. Die Dokumente müssen an customer@montecarlocasino.com oder über die Dokumentenseite unter „Mein Konto“ auf der Website (Login erforderlich) an und gesandt werden. Wir empfehlen allen Spielern, uns ihre offiziellen Ausweisdokumente unmittelbar nach der Registrierung ihres Kontos zu schicken.
5.4. Wir behalten uns das Recht vor, die eingetragenen Angaben von Antragstellern und Spielern nach eigenem Ermessen einer Prüfung bezüglich ihrer Korrektheit zu unterziehen, und wir haben das Recht, in der Zukunft weitere Nachweise bezüglich des Alters, der Geschäftsfähigkeit, des Wohnsitzlandes oder anderer Angaben anzufordern.

6. Ihre personenbezogenen Daten

6.1. Wir behalten uns das Recht vor, folgende personenbezogenen Daten für die Registrierung anzufordern: Vorname, Nachname, Geschlecht, Geburtsdatum, Wohnort, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Sprache, Währung, Pass- oder Ausweisnummer und Geheimfrage. Darüber hinaus werden Sie gebeten, Login-Daten Ihrer Wahl anzugeben, und zwar einen Benutzernamen, ein Passwort und eine Antwort auf die Geheimfrage, die wir aufbewahren werden. Es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass alle von Ihnen im Registrierungsformular gemachten Angaben korrekt und auf dem neuesten Stand sind, da wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, die von Ihnen gemachten Angaben mit Ausweis- und Zahlungsdokumenten zum Zweck der Identitätsprüfung zu vergleichen. Sie können jederzeit auf einige Ihrer personenbezogenen Daten im Abschnitt „Mein Konto“ auf der Website oder durch Kontakt mit dem Kundenservice zugreifen und diese bearbeiten. Auch können Sie jederzeit Ihre Debit- oder Kreditkartendaten löschen und/oder eine neue Karte registrieren. Falls Sie uns nicht über solche Änderungen informieren, kann dies dazu führen, dass Transaktionen von Ihrer Bank, Sparkasse oder Ihrem Kreditkartenunternehmen verweigert werden, und wir übernehmen keine Haftung oder Verantwortung für Transaktionen, die aufgrund Ihres Versäumnisses, uns die richtigen personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, abgelehnt werden. Es liegt ebenfalls in Ihrer Verantwortung, Ihre Debit- und/oder Kreditkarte vor Verlust oder Diebstahl zu schützen, und Sie müssen sich umgehend an die Kundenbetreuung wenden, sollte Ihre Karte verloren gehen oder gestohlen werden. Bitte beachten Sie, dass keine Änderungen an Ihrem Vornamen, Nachnamen und Geburtsdatum, wie ursprünglich bei der Registrierung angegeben, vorgenommen werden können, es sei denn, Sie erbringen einen ausreichenden Nachweis, dass diese und alle anderen personenbezogenen Daten rechtmäßig nach der Gesetzgebung des Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, geändert wurden. Darüber hinaus ist ein Nachweis über die neue Anschrift erforderlich, um die ursprünglich bei der Registrierung angegebene Adresse zu ändern. Außerdem dürfen keine Änderungen am ursprünglich bei der Registrierung angegebenen Benutzernamen vorgenommen werden.
6.2. Der von Ihnen gewählte Benutzername darf nicht obszön, beängstigend, bedrohlich, rassistisch, beleidigend, abfällig oder diffamierend sein oder eine Verletzung von geistigem Eigentum oder Eigentumsrechten Dritter darstellen, und wenn wir nach unserem alleinigen und freien Ermessen der Auffassung sind, dass der von Ihnen gewählte Benutzername unangemessen ist, behalten wir uns das Recht vor, die Verwendung eines solchen Benutzernamens jederzeit mit oder ohne Mitteilung an Sie abzulehnen und zu verhindern.
6.3. Nachdem Sie bei uns ein Konto eröffnet haben, werden Sie gebeten, Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort einzugeben, um auf Ihr Konto zuzugreifen und unsere Serviceleistungen zu nutzen. Sie sollten Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort niemals für Dritte zugänglich machen und Sie sind allein für alle Aktionen verantwortlich, die daraus resultieren, dass mit Ihrem Benutzernamen und Passwort auf unseren Service zugegriffen wurde. In einem solchen Fall übernehmen Sie die volle Verantwortung für die Konsequenzen, die sich daraus ergeben, dass Sie diesen Zugriff und die Nutzung Ihres Kontos erlaubt haben, und entschädigen und halten Monte-Carlo® Casino, unbeschadet anderer Schadensersatzforderungen, bezüglich aller sich daraus ergebenden Schäden schadlos. Jeder Verstoß gegen diese AGB von jedem, dem Sie Ihr Passwort offenlegen, wird wie ein durch Sie erfolgter Verstoß behandelt.
6.4. Für den Fall, dass Sie Ihr Passwort vergessen oder dass Ihr Kennwort unbefugten Benutzern bekannt wird oder Sie dies vermuten, müssen Sie uns darüber unverzüglich in Kenntnis setzen.
6.5. Nach fünf aufeinanderfolgenden fehlerhaften Eingaben einer Benutzername-Passwort-Kombination wird Ihr Konto aus Sicherheitsgründen vorübergehend gesperrt, und wir verlangen die Beantwortung von Sicherheitsfragen und/oder die Übersendung einer offiziellen Kopie Ihres Personalausweises, Reisepasses oder Führerscheins, damit Ihr Konto entsperrt werden kann.
6.6. Wir behalten uns das Recht vor, Ihr Passwort und/oder Ihren Kontonamen jederzeit nach unserem alleinigen und freien Ermessen zu ändern, und wir werden Sie über alle Änderungen mittels der von Ihnen zur Verfügung gestellten Kontaktdaten benachrichtigen.
6.7. Wir gehen davon aus, dass jede Transaktion, die nach einer richtigen und passenden Eingabe von Benutzername und Passwort vorgenommen wird, durch den rechtmäßigen Kontoinhaber erfolgt und daher gültig ist. Im gesetzlichen Rahmen übernehmen wir keinerlei Haftung für Schäden, die Sie als Folge einer unberechtigten Nutzung oder eines Missbrauchs Ihrer personenbezogenen Daten erleiden. Zu Ihrem und unserem Schutz gegen Identitätsdiebstahl behalten wir uns das Recht vor, jederzeit einen geeigneten Foto-Identitätsnachweis in Farbe (Farbkopie eines gültigen Reisepasses/Personalausweises/Führerscheins) und/oder eine Kopie von verwendeten Karten und/oder einen Adressnachweis (aktuelle Nebenkostenrechnung oder Kontoauszug/Kreditkartenabrechnung) anzufordern. Das Unterlassen der Bereitstellung einer solchen Dokumentation kann die Sperrung des Kontos zur Folge haben.
6.8. Wir verwenden strenge Sicherheitsmaßnahmen, um die Sicherheit Ihrer persönlichen Informationen vor unberechtigten Zugriff zu gewährleisten. Sie sind allein verantwortlich für die Sicherheit und Geheimhaltung Ihres Benutzernamens und Ihres Passworts und für alle stattfindenden Aktionen, die sich aus dem Zugriff auf den Service mittels Ihres Benutzernamens und Passworts ergeben.
6.9. Ihre personenbezogenen Daten sind streng vertraulich und werden von uns und gegebenenfalls von einem oder mehr Unternehmen der Betclic Everest Group zum Anlegen und zur Verwaltung Ihres Kontos, zum Aufbau von Kundenprofilen und um Ihnen die Möglichkeit zu bieten, unsere Serviceleistungen auf der Website in Anspruch zu nehmen, verwendet. Wenn Sie zustimmen, Bonusangebote und andere Informationen von Monte-Carlo® Casino zu erhalten, können wir Ihre personenbezogenen Daten auch verwenden, um Ihnen Direktmarketing-E-Mails, Briefe, SMS-Nachrichten und Werbeanrufe (inklusive automatisierter Anrufe) bezüglich neuer Produkte und/oder Angebote zu senden, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten, unabhängig davon, ob sie von uns oder von einem anderen Unternehmen der Betclic Everest Group angeboten werden. Möglicherweise erhalten Sie Direktmarketing-E-Mails, Briefe und SMS-Nachrichten, sobald Sie ein Konto bei uns eröffnet haben, auch wenn Sie keine Wetten platziert oder Geldmittel auf Ihr Konto eingezahlt haben. Lesen Sie bitte in unserer Datenschutz- und Cookierichtlinie, wie Sie sich davon abmelden können. Wenn Sie zugestimmt haben, kommerzielle Angebote von ausgewählten Partnern der Betclic Everest Group zu erhalten, dann erhalten Sie diese per E-Mail, es sei denn, Sie melden sich im Abschnitt „Newsletter“ in Ihrem Konto von diesem Service ab.
6.10. Wir behalten uns das Recht vor, personenbezogene Daten an Dritte wie z.B. Zahlungsanbieter, Regierungsinstitutionen, wenn wir dazu aufgefordert werden oder verpflichtet sind, um allen anwendbaren Gesetzen, Verordnungen, rechtlichen Verfahren, Gerichtsbeschlüssen oder behördlichen Anfragen nachzukommen, weiterzugeben, insbesondere, wenn dies zur Aufdeckung oder Verhinderung eines Verbrechens dient.
6.11. Weitere Informationen zur Bereitstellung von schnellen und effektiven Serviceleistungen auf der Website werden in der Regel durch die Verwendung von Cookies gesammelt. Weitere Informationen über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutz- und Cookierichtlinien.

7. Akzeptierte Währungen

Transaktionen können in verschiedenen erlaubten Währungen durchgeführt werden und eine Auswahl wird bei Registrierung getroffen: Transaktionen werden in der Währung getroffen, die Sie auswählen, wenn Sie erstmals Ihr Konto eröffnen, außer Sie wählen eine andere Währung aus, wenn Sie eine Zahlung tätigen oder eine Zahlung von uns erhalten. Wir behalten uns das Recht vor, Transaktionen auf unserer Webseite in verschiedenen Währungen umzurechnen. Wir halten uns an den Tageskurs der EZB oder an den aktuellen Kurs (+/- 15 Minuten), wie er am Tag der Transaktion bei xe.com zu finden ist. Sie bestätigen hiermit, dass wir keine Verantwortung für Währungsfluktuationen tragen. Wir behalten uns das Recht vor, nach eigenem Ermessen Währungsoptionen zu ergänzen oder zu entfernen. Wir behalten uns desweiteren das Recht vor, das Platzieren oder die Auszahlung von Wetten und/oder Gewinnen in bestimmten Währungen auszusetzen und das Guthaben in der zu Ihrer Kontoauswahl gehörenden Währung auszuzahlen.

8. Ein- und Auszahlungen

8.1. Wenn Sie ein Konto eröffnen, ist eine Mindesteinzahlung erforderlich, bevor Sie wetten oder spielen können. Die Mindesteinzahlung beträgt €10 (oder den Gegenwert in einer anderen Währung), jedoch behalten wir uns das Recht vor, diese Mindesteinzahlung jederzeit zu ändern. Die Mindesteinzahlung, die Sie tätigen können wird Ihnen in dem Moment angezeigt, indem Sie eine Zahlung an uns machen. Einzahlungen können Sie jederzeit online per Debit- oder Kreditkarte, E-Wallet, Prepaid-Karte oder Banküberweisung vornehmen. Bargeld oder Schecks werden nicht als Einzahlungsmethode akzeptiert. Manche Zahlungsmethoden stehen Ihnen möglicherweise nicht zur Verfügung. Das hängt von Faktoren wie Ihrem Wohnsitzland und Ihrer Währung ab. Die verfügbaren Methoden in Ihrem Amtsbereich werden als Liste erscheinen, wenn Sie auf „Einzahlen“ klicken.
8.2. Wir behalten uns das Recht vor, weitere Informationen und Unterlagen über Ihr Alter, Ihre Identität und Ihren Wohnsitz nach einer Einzahlung oder vor einer Auszahlung als Nachweis Ihrer Identität vor der Freigabe der Geldmittel an Sie anzufordern, insbesondere vor Ihrer ersten Auszahlung. Dieses Recht behalten wir uns auch gegenüber jeder anderen Person vor, die versucht, einen Geldbetrag auf Ihr Konto einzuzahlen. Mit diesen Informationen und Dokumenten (Führerschein, Personalausweis, Kontoauszug/Kreditkartenabrechnung etc.) können wir prüfen, ob die bei Ihrer Anmeldung gemachten personenbezogenen Daten den Unterlagen entsprechen. Für den Fall, dass diese Daten abweichen, behalten wir uns das Recht vor, die Wetten zusammen mit der Auszahlung Ihres Guthabens an Sie zu stornieren, es sei denn, Sie können Ihren Anspruch auf das Guthaben auf andere Weise nachweisen.
8.3. Einzahlungen auf Ihr Monte-Carlo® Casino-Konto sollten im Verhältnis zu Ihrer Spielaktivität stehen. Sollte Monte-Carlo® Casino den Verdacht des Missbrauchs haben (z. B. wenn ein eingezahlter Betrag nicht einem angemessenem Spielniveau entspricht und der Benutzer dann eine Auszahlung in Bezug auf den eingezahlten Betrag anfordert oder wenn Monte-Carlo® Casino den Verdacht hat, dass Sie Wechselkursschwankungen missbrauchen), behält Monte-Carlo® Casino sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen die jeweilige(n) Einzahlung(en) zum Teil oder vollständig aufzuheben, um alle Kosten zu decken, die damit im Zusammenhang stehen, und das Monte-Carlo® Casino-Konto dauerhaft zu schließen. Monte-Carlo® Casino behält sich ferner das Recht vor, vor der Bearbeitung von Auszahlungsanträgen ausreichende Nachweise über Einzahlungen und weitere Kopien von Ausweisdokumenten zu verlangen, und solche Anfragen liegen ausschließlich im Ermessen von Monte-Carlo® Casino.
8.4. Es liegt in Ihrer Verantwortung, den Kundenservice sofort davon in Kenntnis zu setzen, sollte Ihrem Konto fehlerhaft Geld gutgeschrieben worden sein. Sollte die Gutschrift zu Unrecht erfolgt sein, kann dieses Geld eingefroren und schließlich von uns einbehalten werden. Wir behalten uns ferner das Recht vor, alle damit platzierten Transaktionen und damit verbundene, zu Unrecht ausgezahlten Gewinne zu stornieren. Wir behalten uns das Recht vor, zukünftige Gewinne, die wir Ihnen schulden, auszusetzen, um diese Verbindlichkeit zu bedienen.
8.5. Gemäß Absatz 8.2, 8.3 und 8.4 können Geldmittel jederzeit ausgezahlt werden, außer wenn Sie einen erhaltenen Bonus nicht vollständig freigeschaltet haben. Die Regeln zum Freischalten von Boni finden Sie im relevanten Abschnitt dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen hier sowie in den jeweiligen Teilnahmebedingungen von Promotionen, die Sie auf der Homepage der jeweiligen Promotion auf der Website finden.
8.6. Gemäß diesen AGB, einschließlich Absatz 8.10, können Sie jederzeit Auszahlungen von Ihrem Konto bis zur Höhe Ihres aktuellen Guthabens vornehmen.
8.7. Im Einklang mit unseren Anti-Betrugs-Richtlinien behalten wir uns das Recht vor, beantragte Auszahlungen teilweise oder vollständig mit derselben Zahlungsmethode durchzuführen, mit der eine oder mehrere Einzahlungen vorgenommen wurden. Darüber hinaus behalten wir uns das Recht vor, eine angeforderte Auszahlung direkt auf Ihr Bankkonto zu überweisen.
8.8. Wir behalten uns das Recht vor, eine Auszahlungsgebühr zu erheben; momentan wird dies auf Auszahlungen von geringem Wert oder auf Auszahlungen, die der ersten Auszahlung innerhalb der gleichen Woche folgen, erhoben. Falls eine Gebühr für die Auzahlungssumme berechnet wird, wird diese angezeigt und automatisch von Ihrem Kontostand abgezogen. Wir behalten uns das Recht vor, eine Verwaltungsgebühr zu erheben, falls Sie eine Auszahlung einer Einzahlung vornehmen, die nicht gesetzt wurde. Zusätzliche Bankgebühren, die bei Zahlungen anfallen, können zu Ihren Lasten gehen. Der Mindestbetrag, den Sie sich auszahlen lassen können, hängt vom Zahlungsdienstleister ab, den Sie für die Auszahlung wählen.
8.9. Bei Auszahlungen per Debit-/Kreditkarte gelten Mindest- und Höchstauszahlungsbeträge. Diese Limits variieren je nach Kartenanbieter und werden deutlich angezeigt, wenn Sie eine Auszahlung von Ihrem Monte-Carlo® Casino-Konto vornehmen. Auszahlungen per Debit- oder Kreditkarte können nur mit der Karte vorgenommen werden, die Sie in Ihrem Konto registriert und mit der Sie Guthaben eingezahlt haben. Bargeld oder Schecks werden nicht als Auszahlungsmethode akzeptiert.
8.10. Im Falle einer Werbekampagne oder eines Gewinnspiels, für die oder das wir einen Betrag auf Ihrem Konto gutschreiben, sind Sie zur Verwendung dieses Betrages nur für den alleinigen Zweck von Wetteinsätzen auf der Website berechtigt. Sie sind nicht berechtigt, derartige Beträge abzuheben, sofern in den Teilnahmebedingungen der Werbekampagne oder des Gewinnspiels nicht anders angegeben. Wir behalten uns das Recht vor, diese Beträge zurückfordern, wenn Sie sie nicht verwenden, um während des in der Werbekampagne angegebenen Zeitraums eine oder mehrere Wetten auf der Website zu platzieren.
8.11. Monte-Carlo® Casino behält sich das Recht vor, die Ein- und Auszahlungsgrenzen nach eigenem Ermessen gemäß den anwendbaren Gesetzen zu ändern.
8.12. Bitte beachten Sie das Dokument mit Ihrem Transaktionsverlauf im Abschnitt „Mein Konto“ in Ihrem Monte-Carlo® Casino-Konto.

9. Transaktionsgebühren

9.1. Bitte beachten Sie, dass wir eine Bearbeitungsgebühr fürEinzahlungen per Debit- oder Kreditkarte berechnen, wenn die Beträge unter einen bestimmten Betrag fallen (diese Bearbeitungsgebühr sollte nicht mehr als 2% der Einzahlungssumme betragen, dennoch behalten wir uns das Recht vor, diesen Betrag zu erhöhen). Falls eine Gebühr für eine Einzahlung anfällt, wird dies beim Zahlungsvorgang deutlich angezeigt. Auszahlungen von Ihrem Konto können jederzeit angefordert werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

10. Nutzung Ihres Kontos

10.1. Ihr Konto ist für Sie persönlich. Sie dürfen anderen nicht erlauben, Ihr Konto zu benutzen, über Ihr Konto zu wetten oder Spiele zu spielen oder Gewinnauszahlungen, Boni oder Preise entgegenzunehmen. Insbesondere müssen Sie mit besten Kräften verhindern, dass Minderjährige und andere besonders gefährdete Personen unter Ihrem Schutz Ihr Konto benutzen. Jegliche Versuche von Minderjährigen, ein Konto zu registrieren, oder von Spielern, Minderjährige dabei zu unterstützen, ein Konto zu registrieren, oder Aktivitäten auf einem Konto durch Minderjährige, werden den örtlichen Behörden gemeldet.
10.2. Wetten sind nur gültig, wenn sie von unseren Servern angenommen werden. Bis zur Annahme der Wette durch unseren Server stellen alle Informationen im Zusammenhang mit einer Wette oder einem Spiel lediglich eine Einladung zum Spielen und/oder Wetten dar.
10.3. Alle von Monte-Carlo® Casino gehaltene Wetten gelten als in Malta platziert und abgeschlossen. Bei sämtlichen Verträgen zwischen Kunden und Mangas Gaming Malta Limited gilt, dass sie in Malta abgeschlossen werden.
10.4. Zum Platzieren einer Wette müssen Sie über ausreichende Geldmittel in Ihrem Konto verfügen.
10.5. Es werden nur Wetten von Ihrem Konto angenommen und bei der Nutzung unserer Serviceleistungen gemachte Gewinne werden Ihrem Konto gutgeschrieben. Gemäß diesen AGB können Sie Einzahlungen oder Auszahlungen über die Seite „Mein Konto“ vornehmen.
10.6. Wir behalten uns das Recht vor, eine Wette oder Wetten nach unserem Ermessen aus beliebigen Gründen abzulehnen oder zu limitieren. Falls eine Wette von uns als ungültig angesehen oder für ungültig erklärt wird, wird der im Zusammenhang mit dieser Wette von Ihrem Konto abgezogene Betrag Ihrem Konto gutgeschrieben.
10.7. Wir führen zu beliebigen Zeiten und nach unserem Ermessen Sicherheitskontrollen durch. Sie stimmen zu, dass wir im Falle einer Sicherheitskontrolle zusätzliche Informationen anfordern können und dass wir Ihr Konto oder Ihre Registrierung sperren oder kündigen können oder Ihre Zahlung zurückhalten können, bis wir die entsprechenden, von uns angeforderten Informationen erhalten.
10.8. Ein inaktives Konto, auf dem Ihr Guthaben beibehalten wird, wird regelmäßig überprüft, und wir werden versuchen, Sie per E-Mail an Ihre registrierte E-Mail-Adresse über Ihr verbleibendes Guthaben auf Ihrem Konto zu informieren. Sollte ein Konto für einen Zeitraum von 12 Monaten oder länger inaktiv bleiben (keine Spielaktivität, Transaktionen, gültige Aus- oder Einzahlungen), wird es von uns als „ruhend“ eingestuft, und wir werden Ihnen eine Verwaltungsgebühr von bis zu 5 EUR (oder einen entsprechenden Betrag in GBP, PLN, HUF, CZK, SEK NOK, BRL, CHF, USD oder eine andere verfügbare Währung) pro Monat von Ihrem Konto abbuchen. Mindestens dreißig (30) Tage vor der ersten Abbuchung werden wir Ihnen eine Benachrichtigung per E-Mail schicken. Die Abzüge können in Ihrem Konto unter „Meine Transaktionen“ eingesehen werden. Die Abzüge werden eingestellt, sobald Ihr Konto reaktiviert wird, aber die Verwaltungsgebühren, die bereits abgezogen wurden, werden nicht zurückerstattet. Sie können Ihr Konto reaktivieren, indem Sie eine oder mehrere Wetten platzieren oder eine gültige Aus- oder Einzahlung tätigen. Sie können jederzeit Geldmittel abheben, auf die Sie einen Anspruch haben und die von uns auf Ihrem Konto bereitgehalten werden.
10.9. Mangas Gaming Malta Limited wird alle restlichen Beträge eines Kontos, welches länger als 30 Monate inaktiv ist, zurücküberweisen. Die restlichen Beträge werden an den Kunden zurücküberwiesen. Nichtsdestotrotz, wenn der Kontoinhaber nicht erreicht werden kann, geht der Betrag an die Malta Gaming Authority verloren. Die restlichen Beträge können einer Bearbeitungsgebühr unterliegen.
10.10 Wir behalten uns das Recht vor, alle Wett- und/oder Spielangebote jederzeit ohne vorherige Ankündigung oder Rückerstattung vorübergehend oder dauerhaft in allen Gerichtsbarkeiten anzupassen, zu sperren oder zurückzuziehen; dies geschieht in Abhängigkeit mit unseren regulatorischen Anforderungen und der Erfüllung der noch ausstehenden Verpflichtungen im Rahmen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen.
10.11. Monte-Carlo® Casino behält sich das Recht vor, Wetten zu stornieren, falls sie illegal werden oder ihre Begleichung uns gemäß den Gesetzen oder Regulierungen einer Gerichtsbarkeit anderweitig verboten ist.

11. Kostenloses Spielen

11.1. Sie können jederzeit kostenlos Casino- oder sonstige Spiele auf unserer Website spielen, mit oder ohne die Einrichtung eines Kontos, jedoch nur, wenn es für Sie legal wäre, auf unserer Website mit einem Konto um echtes Geld zu spielen. Im Live-Casino können Sie kostenlos auf unserer Seite spielen, sobald Sie ein Konto eingerichtet haben.

12. (Live-)Casino-Spielregeln

12.1. Ihre Nutzung unseres Casinoangebots und Ihre Teilnahme an einem oder mehr Casinospielen über die Seite rfolgt gemäß den jeweiligen Nutzungsbedingungen der Spiele.
12.2. Unsere Anbieter behalten sich das Recht vor, jederzeit und nach eigenem Ermessen Änderungen an den verfügbaren Casinospielen und den für diese Spiele geltenden Auszahlungsquoten vorzunehmen. Die Auszahlungsquote der einzelnen Spiele finden Sie in den Abschnitten „Hilfe“ oder „Informationen“ (normalerweise mit einem Fragezeichen oder einem „i“ gekennzeichnet) im jeweiligen Spiel. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die für das jeweilige Spiel geltende Auszahlungsquote zur Kenntnis zu nehmen, bevor Sie einen Einsatz oder eine Wette platzieren.
12.3. Wenn Sie im Monte-Carlo® Casino spielen, gewährleisten Sie, dass Ihnen die Regeln der Spiele, an denen Sie teilnehmen, bekannt sind, und Sie bestätigen, dass die Regeln der Spiele auf der Website und/oder im Hilfeabschnitt der jeweiligen Spiele einsehbar sind. Alle Spielregeln bilden einen wesentlichen Bestandteil dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen.
12.4. Falls Ihre Internetverbindung während eines Spiels unterbrochen wird, wird das Spiel nach erneutem Einloggen an der Stelle fortgesetzt, an der die Internetverbindung unterbrochen wurde. Außerdem kann eine langsame Netzwerkverbindung zu Störungen während Ihrer Spielaktivität führen, die eine ordnungsgemäße Durchführung der Spiele oder Wetten verhindern können.
12.5. Sollten Sie der Meinung sein, dass die Auszahlungstabelle oder die Spielsoftware einen Fehler enthält, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice unter: customer@montecarlocasino.com.
12.6. Sollten wir den Verdacht haben, dass der Hauptzweck einer oder mehrerer der von Ihnen vorgenommenen Überweisungen von Ihrem Konto in unser Flash-Casino oder Live-Casino der Gewinn aus Währungsschwankungen ist, behalten wir uns das Recht vor, von Ihrem Konto jegliche Gewinne, die Sie aus den Schwankungen der jeweiligen Währung oder Währungen erlangt haben, zu entfernen. Monte-Carlo® Casino kann für eventuelle Verluste oder finanzielle Risiken, die durch Währungsschwankungen während des Transfers von Beträgen zwischen Ihrem Monte-Carlo® Casino-Konto und unseren Casinos verantwortlich gemacht werden und Sie sind verantwortlich, Ihr Guthaben zurück auf Ihr Monte-Carlo® Casino-Konto zu transferieren, nachdem Sie das Spiel im Casino beendet haben.
12.7 Der maximale Betrag, den ein Spieler bei einer Einzelwette unserer Casino/Nebenspiele gewinnen kann, ist 500.000€ (oder den Gegenwert in einer anderen Währung). Progressive Jackpots sind von dieser Regel ausdrücklich ausgeschlossen.


13. Steuern

13.1. Die Erklärung und Zahlung aller maßgeblichen Steuern und Gebühren im Zusammenhang mit Ihren Gewinnen und anderen Zahlungen an Sie liegen allein in Ihrer Verantwortung. Gewinne können nicht übertragen, ausgetauscht oder gegen andere Gegenleistungen eingelöst werden.

14. Werbeaktionen

14.1. Mit der Annahme eines unserer Preise und/oder Gewinne in einem oder mehreren Spielen willigen Sie unwiderruflich der Verwendung Ihres Benutzernamens und/oder Ihres Vornamens und des Anfangsbuchstabens Ihres Nachnamens zu Werbezwecken ohne zusätzliche Vergütung ein. Außerdem können wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um Ihre Zustimmung zur Veröffentlichung weiterer Details über Sie für Werbezwecke einzuholen.

15. Sperre und Schließung

15.1. Falls Sie gegen diese AGB verstoßen, behalten wir uns das Recht vor, jederzeit und ohne vorherige Ankündigung, Benachrichtigung oder Entschädigung und unbeschadet möglicher späterer Gerichtsverfahren, Ihr Konto zu sperren oder zu schließen, den Zugriff auf alle oder einen Teil unserer Serviceleistungen zu verweigern, insbesondere die Annahme von Wetten, Einsätzen oder Transaktionen abzulehnen oder Werbeangebote zurückzuziehen, solange die Ermittlungen schweben und/oder bis zum Abschluss eines Gerichtsverfahrens. Positives Guthaben auf Ihrem Konto während der schwebenden Untersuchung und/oder nach Abschluss eines gerichtlichen Verfahrens kann für Schäden oder Forderungen, die Sie uns schulden, verwendet werden.
15.2. Wir behalten uns das Recht zur uneingeschränkten Zusammenarbeit mit Strafverfolgungsbehörden und anderen Behörden, einschließlich der Regierung von Malta und der Malta Gaming Authority bei Untersuchungen von Behauptungen über illegale Tätigkeiten auf der Website vor.

16. Beendigung

16.1. Sowohl wir als auch Sie sind berechtigt, diese Vereinbarung jederzeit zu kündigen. Die Schließung Ihres Kontos repräsentiert die Kündigung dieser Vereinbarung. Im Falle einer Reaktivierung oder Wiedereröffnung Ihres Kontos durch uns, gelten dieses allgemeinen Geschäftsbedingungen für Ihre Nutzung unserer Website erneut.
16.2. Im Falle einer Beendigung durch uns gilt Folgendes:
16.2.1. Wir behalten uns das Recht vor, Ihr Konto mit sofortiger Wirkung und bei begründetem Verdacht, dass Sie einen Betrug oder einen Verstoß gegen diese AGB oder eine andere illegale Handlung begangen oder jemandem dabei geholfen haben, und wir behalten uns das Recht vor, Ihnen ein mögliches Guthaben auf Ihrem Konto zum Zeitpunkt der Beendigung nicht auszuzahlen.
16.2.2. Wenn wir entscheiden, das gesamte oder einen Teil des Guthabens auf Ihrem Konto zum Zeitpunkt der Beendigung auszuzahlen, sind Sie verpflichtet, nach Erhalt unserer E-Mail mit der Information über unsere Entscheidung mit uns Kontakt aufzunehmen und zu bestätigen, dass Sie den zulässigen Betrag abheben möchten, woraufhin die Geldmittel an Sie ausgezahlt werden. Ihr Konto wird geschlossen. Bei Konten, die geschlossen wurden, die jedoch noch offene Einsätze enthalten, werden diese offenen Einsätze nicht storniert und es liegt in Ihrer Verantwortung, customer@montecarlocasino.com zu kontaktieren, um die Überweisung möglicher Gewinne aus dem Ergebnis dieser Einsätze nach deren Abrechnung auf Ihr Bankkonto zu arrangieren.
16.3. Im Falle einer Beendigung durch Sie gilt Folgendes:
16.3.1. Guthaben, die sich auf jeglichen geschlossenen Konten befinden, werden erst dann an Sie zurück überwiesen, wenn Sie einen Auszahlungsantrag mit den Informationen des Bankkontos gestellt haben, auf welches das Geld überwiesen werden soll. Sie können Ihr Konto entweder über die Website schließen oder Sie können uns bitten, Ihr Konto zu schließen.
16.4. Nach der Beendigung dieser Vereinbarung durch uns oder durch Sie, stimmen Sie zu, dass

    (i) Ihre Rechte zur Nutzung der Software, ob in Download- oder Nicht-Download-Form, welche entweder in unserem Besitz ist und/oder von uns entwickelt wurde oder welche von uns unter Lizenz verwendet wird und Ihnen auf oder durch die Website zur Verfügung gestellt wird („Software“), unverzüglich enden,
    (ii) Sie die Nutzung der Software einstellen, und
    (iii) Sie die Software von Ihrem Computer, Festplatten, Netzwerken und anderem Datenträgermaterial entfernen und dauerhaft löschen.

16.5. Nach Beendigung dieser Vereinbarung durch uns oder durch Sie haben weder wir noch Sie weitere gegenseitige Verpflichtungen, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes bestimmt, und vorbehaltlich aller Rechte und Pflichten, die vor der Beendigung entstanden sind.
16.6. Sofern und bis Ihr Konto durch uns oder Sie wie oben beschrieben geschlossen wurde, ist Ihr Konto nicht geschlossen.

17. Haftungsfreistellung

17.1. Sie stimmen zu, uns, unsere Bevollmächtigten, Direktoren, Vertreter und Mitarbeiter sowie alle relevanten Unternehmen der Betclic Everest Group und seine Bevollmächtigten, Direktoren, Vertreter und Mitarbeiter zu verteidigen und schadlos zu halten (einschließlich angemessener Prozesskosten) gegen Ansprüche oder Klagen von Dritten, die aufgrund eines Verstoßes Ihrerseits gegen diese AGB oder darin enthaltene Referenzdokumente, aufgrund eines Verstoßes Ihrerseits gegen Gesetze oder Rechte dieser Dritten oder aus Ihrer Nutzung der Website oder der Nutzung der Website durch eine andere Person mittels Ihrer persönlicher Daten (Benutzername und Passwort) mit oder ohne Ihre Genehmigung verursacht wurden oder sich daraus ergeben.

18. Verantwortungsvolles Spielen

18.1. Wir setzen uns dafür ein, unseren Kunden eine sichere und verantwortungsvolle Plattform zur Nutzung unserer Serviceleistungen anzubieten, und wir setzen uns voll und ganz dafür ein, spielsüchtige Kunden oder diejenigen, von denen wir vermuten, dass sie spielsüchtig werden könnten, beim Umgang mit ihren Probleme zu unterstützen, damit sie die erforderliche Beratung und Hilfe bekommen.
18.2. Monte-Carlo® Casino bietet eine Vielzahl von Hilfsmitteln, die Ihnen bei der Kontrolle Ihres Spielverhaltens behilflich sein können, wie den vorübergehenden und dauerhaften Selbstausschlusses und die Festlegung von Einzahlungslimits. Weitere Informationen darüber, wie Sie unsere Hilfsmittel nutzen können, finden Sie auf unserer Seite über verantwortungsvolles Spielen. Den Link dazu finden Sie in der Fußzeile auf jeder Seite der Website.
18.3. Sollten Sie sich für einen Selbstausschluss wie in Abschnitt 18.2 beschrieben entscheiden, werden Sie während des Selbstausschlusszeitraums nicht in der Lage sein, Ihr Konto zu öffnen. Um das verantwortungsvolle Spielen zu fördern, wird Ihnen auf Ihren Wunsch der Zugriff auf Ihr Konto für mindestens sechs Monate verweigert. Alle offenen Wetten oder Einsätze zum Zeitpunkt Ihres Selbstausschlusses werden in der üblichen Weise und nach dem üblichem Zeitplan abgerechnet und, falls anschließend Gewinne daraus resultieren, ausgezahlt. Ein Selbstausschluss kann während des Selbstausschlusszeitraums nicht rückgängig gemacht werden.
18.4. Bei Ihrer Anfrage auf Selbstausschluss erklären Sie sich bereit, vollständige und korrekte Angaben zu Ihrer Person zu machen, damit in Zukunft Ihr Zugriff/Ihre Nutzung der Website eingeschränkt werden kann. Wenn Sie sich für einen Selbstausschluss entscheiden, werden wir uns bemühen, Ihrem Wunsch entsprechend nachzugehen.
18.5. Durch ein dauerhaftes Selbstausschlussverfahren blockierte Konten können nicht freigegeben werden. Wir werden alles daran setzen, dass Sie kein neues Konto bei uns eröffnen können, wenn Sie einen permanenten Ausschluss von unserem Service angefordert haben. Sollten Sie jedoch ein Konto unter falschen Angaben oder auf eine ähnliche Weise bei uns eröffnet haben, stimmen Sie zu, dass die Haftung für eventuelle Verluste durch die Nutzung unseres Service vollständig bei Ihnen liegt und nicht bei Monte-Carlo® Casino. Sollten wir herausfinden, dass Sie falsche Angaben gemacht haben oder ähnliches, um ein neues Konto bei uns zu eröffnen, behalten wir uns das Recht vor, das Konto mit sofortiger Wirkung zu schließen. Weitere detaillierte Informationen über einen dauerhaften oder vorübergehenden Selbstausschluss sowie die anderen Hilfsmittel, die Monte-Carlo® Casino zum verantwortungsbewussten Spielen anbietet, finden Sie auf unserer Seite zu verantwortungsbewusstem Spielen.
18.6 Während des Selbstausschlusszeitraums werden wir Ihnen kein Marketingmaterial senden und keine Einzahlung oder Wetten von Ihnen akzeptieren. Wir werden Ihr Konto schließen und Ihnen Ihr Geld zurückzahlen, mit Ausnahme von Geldern, die Sie möglicherweise Monte-Carlo® Casino schulden.
18.7. Wenn Sie uns auf Ihre Spielsucht aufmerksam machen, werden wir unser Mögliches tun, um Sie mit einer oder mehreren Agenturen oder Einzelpersonen, die in dem Gebiet, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, Spezialisten im Umgang mit problematischem Spielverhalten sind, in Kontakt zu bringen.
18.8. Wir behalten uns das Recht vor, Ihr Konto nach eigenem Ermessen zu sperren oder zu schließen und das Guthaben zu Ihren Gunsten zurückzuzahlen, wenn wir der Auffassung sind, dass Sie unter einer Spielsucht leiden und dass die fortgesetzte Nutzung unserer Serviceleistungen schädlich für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden ist. Wenn Sie uns darum bitten, können wir zustimmen, ein eventuelles Guthaben zu Ihren Gunsten auf ein Konto zu übertragen, welches nicht Ihr übliches Konto unter Ihrer Kontrolle ist.

19. Geistige Eigentumsrechte

19.1. Alle Urheber-, Marken-, Patent- und anderen Rechte am geistigen Eigentum in Material oder Inhalt (einschließlich Software, Daten, Anwendungen, Informationen, Texte, Fotos, Musik, Ton, Videos, Grafiken, Logos, Symbole, künstlerische Darstellungen und andere Materialien oder bewegte Bilder) auf der Website („Inhalt“) sind entweder unser Eigentum oder wurden an uns vom Inhaber/den Inhabern der Rechte für den Einsatz als Teil der Serviceleistungen lizenziert. Die Verwendung solcher Positionen oder Rechte ohne die ausdrückliche vorherige schriftliche Zustimmung des Eigentümers ist nicht gestattet. Alle Rechte sind ausdrücklich vorbehalten.
19.2. Insbesondere sind Sie nicht berechtigt, in Bezug auf Inhalt (ganz oder teilweise) unten aufgeführte verbotene Aktivitäten auszuführen (zusammen „verbotene Aktivitäten“):
19.2.1. verkaufen, übereignen, unterlizenzieren oder auf andere Art und Weise an Dritte weitergeben oder Dritten Zugang ermöglichen, es sei denn, dies ist ausdrücklich gestattet; oder
19.2.2 ändern, bearbeiten, modifizieren, umformatieren oder auf andere Art und Weise anpassen.
19.2.3. kopieren, weiterverteilen, zurückentwickeln oder versuchen, Zugriff auf den Quellcode zu welchem Zweck auch immer zu erlangen;
19.2.4. die Website in irgendeiner Weise auf rechtswidrige Weise oder für ungesetzliche Zwecke oder in irgendeiner Weise mit diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen unvereinbar zu benutzen.
19.3. Im Falle der Durchführung von verbotenen Aktivitäten haften Sie in voller Höhe für sich daraus ergebende Schäden, Kosten und Ausgaben.
19.4. Wir gewähren Ihnen ein persönliches, nicht exklusives, nicht übertragbares und nicht abtretbares Recht, den Inhalt über Ihren PC, Ihr Mobiltelefon oder ein anderes Gerät für private, nicht-gewerbliche Zwecke und gemäß diesen AGB anzusehen und zu nutzen.
19.5. Sie können den Inhalt in unveränderter Form für den privaten Gebrauch auf Ihren eigenen PC, Mobiltelefon oder einem anderen Zugangsgerät kopieren, wenn und soweit diese Vervielfältigung für die ordnungsgemäße Nutzung unserer Serviceleistungen oder des Inhalts erforderlich ist und eine solche Vervielfältigung vom Inhaber des Urheberrechts gestattet ist.
19.6. Sie werden uns sofort benachrichtigen, wenn Sie eine nicht genehmigte Verwendung oder das Kopieren von Inhalten oder eines Teils der Website oder einen unerlaubten Zugang dazu oder andere unbefugte Aktivitäten bemerken, einschließlich verbotener Aktivitäten im Zusammenhang mit den Serviceleistungen durch eine (juristische oder menschliche) Person. Sie stimmen zu, dass Sie das Ihnen Zumutbare zu Untersuchungen beitragen, die wir aufgrund der von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen vornehmen. Sie gewähren uns hiermit eine unbefristete, unwiderrufliche, gebührenfreie, weltweite Lizenz zur Reproduktion, Übertragung, Modifizierung, Bearbeitung und/oder Veröffentlichung von Inhalten, die Sie uns per E-Mail oder auf andere Weise auf der Website übermitteln, wie wir es für geeignet erachten und ohne Benachrichtigung an Sie, es sei denn, Sie haben in dieser Mitteilung etwas anderes angegeben.

20. Haftungsbeschränkung

20.1. Keine Klausel, die in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen zu finden ist, schränkt die Verantwortung von Monte-Carlo® Casino ein oder schließt sie aus für:

    (a) Tod oder Verletzungen, die durch Fahrlässigkeit unsererseits oder unserer Mitarbeiter, Vertreter oder Subunternehmer entstehen;
    (b) Betrug oder betrügerisch falsche Darstellung;
    (c) alle anderen Dinge, bei denen es Monte-Carlo® Casino gesetzlich untersagt ist, dass sie hier ausgeschlossen werden.

20.2. Gemäß Absatz 20.1. kann Monte-Carlo® Casino nicht für das Folgende haftbar gemacht werden:
20.2.1. entstandene Schäden oder Verluste, die Ihnen aus der Nutzung der Website entstehen, in Bezug auf Geschäftsausfall, entgangenen Gewinn, Betriebsunterbrechung, Verlust von Geschäftsinformationen oder sonstigen Verlusten (auch wenn wir von Ihnen über die Möglichkeit solcher Schäden oder Verluste benachrichtigt wurden);
20.2.2. Schäden oder Verluste, die direkt oder indirekt aus Ihrer Nutzung eines Links zu einer auf der Website enthaltenen Website entstehen;
20.2.3. Verzögerungen oder Unterbrechungen der Serviceleistungen, Fehler in bereitgestellten Informationen oder Serviceleistungen (z. B. Eingabe und Übermittlung von Daten), Verlust oder Beschädigung von Daten oder Kommunikation oder Verbindungsausfälle, unbeabsichtigte Übertragung von Viren oder anderen schädlichen Agenten, unbefugte Benutzung oder Missbrauch Ihres Kontos;
20.2.4. jegliche Softwarefehler; oder
20.2.5. indirekte oder Folgeschäden, wie auch immer verursacht; oder
20.2.6. jegliche Schäden durch höhere Gewalt.
20.3. Ausgeschlossen davon sind, sofern nicht ausdrücklich in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen erwähnt, alle Garantien, Bestimmungen und andere Bedingungen, die stillschweigend durch ein Gesetz oder Gewohnheitsrecht festgelegt sind, sofern dies gesetzlich zugelassen ist.
20.4. Der Inhalt der Websites unter montecarlocasino.com wird „wie veröffentlicht“ zur Verfügung gestellt. Wir geben keine direkte oder indirekte Garantie bezüglich Richtigkeit, Zuverlässigkeit oder Inhalt der Website außer in Fällen, in denen dies die entsprechende Gesetzgebung erfordert. Monte-Carlo® Casino behält sich das Recht vor, jederzeit die Seiten zu verändern oder den Zugang zu verweigern.
20.5. Wir sichern alle Systeme bestmöglich und nach bestem Wissen und Gewissen gegen Computerviren ab, dennoch können wir nicht garantieren, dass alle verwendeten Daten, Dokumente und Software virenfrei sind. Im Falle eines temporären Ausfalls der Serviceleistungen, werden wir das Angebot schnellstmöglich wiederherstellen.
20.6. Wir behalten uns das Recht vor, das gesamte Angebot oder Teile davon nach unserem Ermessen jederzeit einzuschränken. In solchen Fällen werden wir uns bemühen, die Kunden frühestmöglich und umfangreich darüber zu informieren, verpflichtet sind wir hierzu jedoch nicht.

21. Softwarefehler

21.1. Bei jeglichen Softwarefehlern oder Fehlfunktionen, die durch Monte-Carlo® Casino auf eigenen oder von anderen Anbietern zur Verfügung gestellten Systemen festgestellt werden, werden die Wetten oder Spiele für ungültig erklärt. Sie haben Anspruch auf die vollständige Erstattung Ihres Einsatzes bei diesen Wetten oder Spielen. Monte-Carlo® Casino schließt hiermit jegliche weitere Haftung für derartige Software-Fehlfunktionen aus.
21.2. Kunden, die eine Fehlfunktion in der Spiele- und Wettsoftware entdecken, sind verpflichtet, sich umgehend nach der Entdeckung dieses Fehlers mit Monte-Carlo® Casino unter customer@montecarlocasino.com in Verbindung zu setzen.
21.3. Im Falle eines Missbrauchs einer Fehlfunktion durch einen Kunden behält sich Monte-Carlo® Casino vor, alle notwendigen Schritte einzuleiten, u.a. das betreffende Monte-Carlo® Casino-Konto zu sperren, das darauf befindliche Guthaben einzufrieren und die Auszahlung aller noch ausstehenden Gewinne, die direkt oder indirekt aus dem Missbrauch resultieren, zurückzuhalten und/oder abzubrechen. Sollte das Konto keine ausreichende Deckung aufweisen, behält sich Monte-Carlo® Casino das Recht vor, die zu Unrecht ausgezahlten Gewinne zurückzufordern, bis zur vollständigen und endgültigen Rückzahlung dieses Betrages ist der betreffende Kunde ein Schuldner von Monte-Carlo® Casino.
21.4. Falls Ihre Internetverbindung während eines Spiels unterbrochen wird, wird das Spiel nach erneutem Einloggen an der Stelle fortgesetzt, an der die Internetverbindung unterbrochen wurde.

22. Disaster Recovery

22.1. Es ist zwar vorgesehen, dass die Website jederzeit im Rahmen unserer bestehenden Lizenzen arbeitet, wir behalten uns jedoch das Recht vor, den Betrieb der Website jederzeit auf eine andere Gerichtsbarkeit zu übertragen, zum Beispiel werden wir den Betrieb für Disaster-Recovery-Zwecke nach Gibraltar übertragen. In diesem Fall und je nach der gegenwärtigen Struktur der Betclic Everest Group können ein oder mehrere andere Unternehmen in einer alternativen Gerichtsbarkeit als Vertreter für die Erbringung von Serviceleistungen an uns tätig werden, um zu gewährleisten, dass die Website Ihnen weiterhin zur Verfügung steht, gemäß den Bestimmungen dieser AGB sowie in Übereinstimmung mit den geltenden Lizenzbedingungen.

23. Kundenservice und Beilegung von Streitigkeiten

23.1. Sie können sich jederzeit an uns wenden, wenn Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen. Für einen besseren Service und zu Ihrem Schutz können Telefongespräche von dazu bestimmtem Personal aufgezeichnet und/oder überwacht werden.
23.2. Wir werden kein abfälliges, beleidigendes oder gewalttätiges Verhalten gegenüber unseren Mitarbeiter tolerieren. Sollten Sie sich in einer solchen Art und Weise verhalten (wird ausschließlich von uns entschieden), behalten wir uns das Recht vor, Ihr Konto zu sperren und/oder zu schließen und/oder sonstige angemessen erscheinenden Maßnahmen zu ergreifen.
23.3. Bei Beschwerden kontaktieren Sie uns über unsere Hilfe Seite oder wenden Sie sich per E-Mail direkt an unsere Kundenbetreuung unter customer@montecarlocasino.com. Wir werden uns nach besten Kräften um eine unverzügliche Klärung bemühen, wenn uns ein Anliegen gemeldet wird.
23.4. Sollten Sie aus irgendeinem Grund nicht mit der Klärung Ihrer Beschwerde zufrieden sein, können Sie eine formelle Beschwerde an die Malta Gaming Authority (MGA) unter support.mga@mga.org.mt richten.

24. Allgemeines

24.1. Sollten wir die Durchsetzung unserer Rechte im Rahmen dieser AGB verzögern, bedeutet dies in keiner Weise einen Verlust oder Verzicht auf die hierin festgelegten Rechte, sofern kein fester Zeitrahmen festgelegt wurde. Das gleiche gilt auch für Sie.
24.2. Wir sind nicht für Verstöße gegen diese AGB haftbar, die sich aus Umständen ergeben, die wir nach menschlichem Ermessen nicht beeinflussen können.
24.3. Diese AGB bilden die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und uns bezüglich Ihrer Nutzung der Serviceleistungen und ersetzt alle bisherigen Vereinbarungen im Zusammenhang mit den Serviceleistungen.
24.4. Wenn ein Teil dieser AGB als rechtsunwirksam oder uneinklagbar erachtet wird, wird die rechtsunwirksame oder uneinklagbare Bestimmung als durch eine rechtswirksame, einklagbare Bestimmung ersetzt angesehen, die der Absicht der ursprünglichen Bestimmung entspricht, und der Rest der AGB bleibt weiterhin in Kraft.

25. Sprache

25.1. Die englische Version dieser AGB und aller Inhalte auf der Website hat Vorrang vor jeder anderen Sprachversion, die wir von Zeit zu Zeit veröffentlichen.

26. Geltendes Recht

26.1. Diese Vereinbarung unterliegt der Gesetzgebung Maltas, dessen Gerichte die ausschließliche Zuständigkeit für die Beilegung von sich aus ihnen ergebenden Streitigkeiten haben. Wir können keine Verantwortlichkeit gemäß der Gesetzgebung einer anderen Gerichtsbarkeit übernehmen.

27. Promotionen

Beachten Sie, dass im Falle von Widersprüchen oder Diskrepanzen bestimmte Bedingungen in Bezug auf einen bestimmten Bonus und/oder eine bestimmte Promotion Vorrang vor diesen Geschäftsbedingungen haben.

Die Teilnahmebedingungen der Promotionen und/oder Boni, die wir auf der Website anbieten, sind Teil dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Teilnahmebedingungen der Promotionen finden Sie auf der entsprechenden Promotionsseite und die der Boni hier. Die Teilnahmebedingungen der Boni und Informationen, wie Sie sie freischalten, finden Sie zudem in den Teilnahmebedingungen der jeweiligen Promotion.

27.1. Bei Konten, denen Bonusbeträge gutgeschrieben wurden, werden abgegebene Wetten zunächst von Bargeldeinzahlungen abgezogen, und erst nach dem Verbrauch sämtlicher Bargeldeinzahlungen von den Bonusbeträgen auf dem Konto. Bitte beachten Sie, dass Sie ausschließlich Angebote nutzen können, die für Ihr Wohnsitzland und, falls angegeben, Ihre Einzahlungsmethode gelten. Monte-Carlo® Casino behält sich das Recht vor, die Höhe der gewährten Boni sowie die Währung, in welcher diese ausbezahlt werden, abhängig von dem Land des Benutzers jederzeit und aus jeglichen Gründen zu ändern. Monte-Carlo® Casino behält sich das Recht vor, jederzeit und nach eigenem Ermessen bestimmte Boni nur bestimmten Kunden oder Kundengruppen anzubieten, Bonusangebote ohne Vorankündigung oder Entschädigung zu beenden, die Bestimmungen des Bonusangebots zu ändern und/oder einen Bonustyp gegen einen anderen auszutauschen.

Willkommensbonus für Ersteinzahler
27.2. Der Willkommensbonus für Ersteinzahler steht Antragstellern auf ein Konto zur Verfügung, die nie zuvor ein Konto bei uns geführt haben, keinen Willkommens-Cashback-Bonus oder Willkommensbonus für Ersteinzahler erhalten haben und die eingeladen werden, am Willkommensbonus für Ersteinzahler teilzunehmen, indem dieser ihnen ausdrücklich angeboten wird, wenn sie sich auf der Website registrieren („teilnahmeberechtigte Benutzer“). Benutzer, die bereits ein Konto führen oder geführt haben, erhalten keinen Ersteinzahlungsbonus. Diese Auszahlungsbedingungen bezüglich des gesamten Bonusbetrags müssen erfüllt werden, um den Bonusbetrag und aus dem Bonus entstandene Gewinne auszahlen zu können. Wenn die Auszahlungsbedingungen nicht erfüllt worden sind oder Monte-Carlo® Casino einen Bonusmissbrauch vermutet und der Kunde einen Auszahlungsantrag stellt, behält sich Monte-Carlo® Casino das Recht vor, das Bonusangebot und alle durch Wetten mit dem Bonusbetrag entstandenen Gewinne zu stornieren. Monte-Carlo® Casino behält sich das Recht vor, die Höhe und die Bedingungen des Willkommensbonus für Ersteinzahler für bestimmte Kunden jederzeit und aus jeglichen Gründen zu verändern. Spezifische Teilnahmebedingungen bezüglich geänderter Bonusbeträge oder Bonusstrukturen werden den betreffenden Kunden zur Verfügung gestellt und enthalten möglicherweise Anforderungen, dass der Benutzer in einem bestimmten Land wohnen muss.

Bonusmissbrauch
27.3. Jegliche von uns angebotenen Boni sind auf ein Konto beschränkt, was bedeutet: nicht mehr als ein Bonus pro Nutzer, IP-Adresse, Computergerät, Familie, Wohnadresse, Telefonnummer, Kredit- oder Debitkarte und/oder elektronisches Zahlungskonto. Die Teilnahmebedingungen der Boni und Informationen, wie Sie sie freischalten, finden Sie zudem in den Teilnahmebedingungen der jeweiligen Promotion. Monte-Carlo® Casino behält sich das Recht vor, die Höhe der gewährten Boni sowie die Währung, in welcher diese ausbezahlt werden, abhängig von dem Land des Benutzers jederzeit und aus jeglichen Gründen zu ändern. Monte-Carlo® Casino behält sich das Recht vor, jederzeit und nach eigenem Ermessen bestimmte Boni nur bestimmten Kunden oder Kundengruppen anzubieten, Bonusangebote zu beenden und/oder einen Bonustyp gegen einen anderen auszutauschen.
27.4. Monte-Carlo® Casino bietet in manchen Spielen für Spieler, die unsere Serviceleistungen zu Unterhaltungszwecken nutzen in gutem Glauben progressive Jackpots an. Wir behalten uns das Recht vor, den Zugang eines Spielers zu diesen Spielen zu beenden, falls wir einen Missbrauch dieses Angebots vermuten, oder das Konto des Zuwiderhandelnden mit sofortiger Wirkung zu kündigen, falls wir es für erforderlich halten,. Falls das Konto eines Kunden gekündigt wird, haftet Monte-Carlo® Casino nicht für die Rückerstattung von Verlusten, die ein Spieler in den Spielen erlitten hat. Als „Missbrauch“ gilt u.a. das Benutzen einer bestimmten Software oder das Öffnen mehrerer Spielfenster, um gleichzeitig mehr Runden bei einem bestimmten Spiel spielen zu können, als dies in einem Spielfenster möglich wäre, und dabei nur Spiele mit „Value“-Jackpot unter Ausschluss aller anderen Spiele zu spielen. In allen Fällen von Missbrauch behält sich Monte-Carlo® Casino das Recht vor, alle Gewinne und restlichen Kontobeträge zu konfiszieren. .